Zur Person

  • Selbständige Beraterin, Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten Mindful Leadership, Mindfulness@work, Global Leadership und Interkulturelle Kompetenz
  • Vorstandsmitglied im Verein Institute for Mindfulness, Zell, CH; Entwicklung achtsamkeitsbasierter Trainingsprogramme für Unternehmen und Organisationen
  • Doktorandin in „Evidence-Based Health Care“, Universität Oxford, UK. Forschungsthema: „Mindfulness-based interventions at the workplace: what works why, under what circumstances, and in what respects?“
  • MSt in Mindfulness-Based Cognitive Therapy (MBCT), Oxford Mindfulness Centre, Universität Oxford, UK, (mit Mark Williams, John Peacock, Christina Feldman, Thorsten Barnhofer, Chris Cullen)
  • Workshops mit Stephen Batchelor, Akincano M. Weber, Saki Santorelli
  • Mehrjährige Tätigkeit als Senior Consultant und Führungskraft in einem Beratungsunternehmen für interkulturelle Kommunikation (Schwerpunkt USA, Israel, Lateinamerika)
  • Coach/Business Coach (ICF), Coaching Center Berlin
  • Interkulturelle Trainerin/Coach, artop, Berlin/Passau
  • Lizensiert für The International Profiler (WorldWork, UK) und Intercultural Development Inventory (Mitch Hammer, USA)
  • M.A. Kunstgeschichte, Literatur und Cultural Studies, Hamburg, Pittsburgh (USA), Berlin
  • Als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes in Israel und den USA studiert
  • Unterrichtstätigkeit in den USA (Pittsburgh) und in Vietnam (Hanoi, Ho-Chi-Minh City)
  • Mitglied im MBSR/MBCT Verband Deutschland
  • Praktizierende in der Vipassana Tradition
  • Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch